Information des Bürgermeisters!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Neuinfektionen haben leider einen Höchststand seit Beginn der Pandemie erreicht! Ich wende mich daher erneut persönlich an Sie, um Ihnen allen die aktuelle Lage darzustellen und Ihnen Informationen zu den jeweiligen Schutzmaßnahmen zukommen zu lassen.

Folgende Maßnahmen wurden bereits durch die Allgemeinverfügung des Landkreises Gießen beschlossen:

  • Begrenzung privater Feiern und Treffen auf maximal fünf Personen oder Angehörige von zwei Hausständen.
  • Maskenpflicht bei allen öffentlichen Veranstaltungen, bei Zusammenkünften von Glaubensgemeinschaften und Trauerfeiern-auch am Sitzplatz
  • Maskenpflicht bei allen Besuchen in öffentlichen Verwaltungen
  • Maskenpflicht in allen Sitzungen oder Versammlungen -auch kommunaler Gremien- an denen mehr als fünf Personen in einem geschlossenen Raum teilnehmen
  • Maskenpflicht in der ersten bis vierten Klasse, wenn der Unterricht nicht im Klassenverband, sondern übergreifend erfolgt (gemäß der Landesverordnung gilt ansonsten ab Klasse fünf generell Maskenpflicht auch während des Unterrichts)

Beachten Sie die tagesaktuellen Hinweise auf der Homepage des Landkreises Gießen (www.lkgi.de) oder in den Gießener Tageszeitungen. Diese und weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage unter www.fernwald.de.

Bitte beachten Sie auch, dass Ihnen die Dienstleistungen in unserem Rathaus nur eingeschränkt zur Verfügung stehen. Bitte informieren Sie sich vorab, ob Ihr Anliegen im Rathaus bearbeitet werden kann. Sie erreichen uns telefonisch unter der Rufnummer 06404-91290 oder per E-Mail unter info@fernwald.de.

Jeder von uns ist in der Verantwortung, um Kontakte zu reduzieren und private Treffen und Besuche – vor allem in Innenräumen – möglichst zu vermeiden. Nur so schaffen wir es, weitere Ansteckungen zu verhindern, Infektionsketten zu unterbrechen und Risikogruppen zu schützen.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Ihr Bürgermeister

Stefan Bechthold