Fünf-Millionen-Euro-Projekt

Die Deutsche Anlagen-Leasing (DAL) verlegt ihr neues Logistik- und Servicezentrum noch in diesem Jahr aus einem angemieteten Objekt in Frankfurt ins Steinbacher Gewerbegebiet »Oppenröder Straße«.
Die DAL wie auch die 2013 eröffnete Autoexpo gehören zur Sparkassen-Finanzgruppe.
Mit dem Servicezentrum kommen auch weitere Arbeitsplätze nach Steinbach. Dort werden zukünftig IT-Geräte für den Wiederverkauf aufbereitet: Gewerbliche Rückläufer von mobilen Endgeräten wie iPhones und iPads, aber auch PC, Server und Druckerendgeräte werden aufbereitet und die vorhandenen Daten rechtskonform gelöscht.

Dabei soll  alles ziemlich schnell gehen: Schon Ende März sollen die Erdarbeiten auf der rund 10 000 Quadratmeter großen Fläche beginnen. Ab Mai wird dann die Halle wird eine Grundfläche von 3800 Quadratmetern entstehen. Rund ein Viertel davon wird für Sozial- und Büroräume, der Rest der Logistik vorbehalten sein.

Die Baukosten werden von der Anlagen-Leasing auf 5 Millionen Euro beziffert. Bereits im Dezember soll der Komplex bezugsfertig sein.

Die DAL-Gruppe zählt rund 2000 Objektgesellschaften, im Wesentlichen für die Darstellung von Immobilien-Leasing-Geschäften sowie Transaktionen im Bereich Großmobilien. Laut jüngstem Geschäftsbericht betrug 2017 allein das Neugeschäft 1,6 Milliarden Euro.