TSV 1911 Albach – Badminton

Seit über 20 Jahren treffen wir uns in der Fernwaldhalle zum Badminton spielen.

In letzter Zeit war das aber leider nicht mehr so intensiv betrieben worden. Dies wollen wir aber wieder aufleben lassen und reaktivieren. Es ist ein faszinierender Sport für Jung und Alt. So ist auch unser Verein strukturiert, alle Altersgruppen sind eingeladen mit Spaß und Begeisterung die Bälle über das Netz zu schlagen. Aktuell sind wir noch auf der Suche nach einem Übungsleiter.

Die Bälle werden gestellt, die Hallenzeit ist gebucht. Also, einfach mal Sportbekleidung und Hallenschuhe einpacken, einen Badmintonschläger mitbringen und schon kann es losgehen. Ggf. kann auch der eine oder andere Schläger gestellt werden.

Der Neustart war nach den Sommerferien am Freitag den 06.09.2019, 19 – 20.30 Uhr in der Fernwaldhalle.

Begonnen hat alles im Jahre 1998. Durch die Erneuerung des Bodenbelages in der Fernwaldhalle konnte beim TSV ein lang gehegter Wunsch umgesetzt werden. Mit dem neuen Boden wurden unter der Mitwirkung des TSV die Spielfeldmarkierungen für 7 Badminton-Felder realisiert.

Die für den Übungs- und Spielbetrieb benötigten Netze und Bälle wurden vom TSV angeschafft und in der Fernwaldhalle zur Verfügung gestellt.

Für unseren Verein wurde mit der Sportart Badminton die Attraktivität erhöht, einige Mitglieder konnten wieder in Bewegung gebracht neue Mitglieder dazu gewonnen werden.