Samstag, Februar 24, 2024
AllgemeinShort news

Wald der Gemeinde Fernwald: Abgabe von Brennholz

Brennholz zum eigenen Aufarbeiten (Selbstwerbung) kann auch in 2024 wieder erworben werden. Abgegeben wird Eiche, Buche, Fichte und Kiefer.

Kosten je Raummeter:
Buche 35,00 €
Eiche 28,00 €
Fichte / Kiefer 25,00 €

Die Vergabe der Flächen erfolgt am Samstag, 27.01.2024, 10.00 Uhr. Treffpunkt für alle Interessenten ist der Parkplatz der Gemeindeverwaltung / Fernwaldhalle in Steinbach.

Achtung: Aus Gründen des fairen Umgangs miteinander kann nur berücksichtigt werden, wer persönlich anwesend ist.

Motorsägenlehrgang: Alle Selbstwerber, die während der Aufarbeitung die Motorsäge bedienen, müssen den Besuch eines Motorsägenlehrganges nachweisen. Ich bitte deshalb Alle, die neu zum Vergabetermin kommen, eine Kopie der Lehrgangsbescheinigung mitzubringen. Diese verbleibt dann in der Försterei und gilt in den nächsten Jahren weiter.

Wer keine Bescheinigung vorlegt, kann leider nicht berücksichtigt werden.
Der Zahltag für das selbst geworbene Holz ist: Di, 12.03.24 von 15.00 – 18.00 Uhr in der Gemeindeverwaltung.

Aufgearbeitetes Brennholz am Waldweg ist in diesem Jahr nur in sehr geringen Mengen erwerbbar. Bitte hier direkt beim Förster nachfragen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Revierförster Jörg Sennstock, 35440 Linden, Tannenweg 105, Tel. 06403 / 690843.