Montag, Juni 24, 2024
Allgemein

Wasserampel

In der Gemeinde Fernwald liegt der aktuelle Trinkwasserverbrauch wesentlich über dem Durchschnittverbrauch und/ oder die Wasservorkommen in den Wassergewinnungsanlagen sind aufgrund der Trockenheit in den letzten Wochen stark rückläufig, sodass vermehrt Wasser aus den Tiefbrunnen gefördert werden muss und sich der Grundwasserstand weiter absenkt.

Auch die Bezugsmengen der überörtlichen Wasserversorgung fließen vollständig in die Sicherstellung von dem täglichen Trinkwasserverbrauch ein.

Alle Verbraucher sind somit zu einem sparsamen Umgang mit Trinkwasser aufgefordert. Bewässerungen sollten auf das notwendigste reduziert- und auf automatische Bewässerungssysteme generell verzichtet, diese jedoch zumindest nicht für eine Bewässerung in den Nachtstunden programmiert werden. Ist die Entnahme von größeren Wassermengen wie z. B. das Befüllen von Gartenteichen oder Poolanlagen geplant, so ist dieses vorab mit den Mitarbeitern der Bauverwaltung abzustimmen.

Bitte behalten Sie die Wasserampel weiterhin im Auge!