Achtung!

Aus gegebenem Anlass verweisen wir auf den aktuellen Stand der Wasserampel der Gemeinde Fernwald: In der Gemeinde Fernwald liegt der aktuelle Trinkwasserverbrauch erheblich über dem Durchschnittsverbrauch und erreicht Höchstwerte!

Die Trinkwasserversorgung ist sehr stark gefährdet, da das in den Wassergewinnungsanlagen der Gemeinde Fernwald anfallende oder in überörtlichen Versorgungsanlagen bereitgestellte Wasser zur Wasserversorgung des Gemeindegebietes oder eines Teilgebiets maximal ausgeschöpft wird.

Zur Vermeidung des Trinkwassernotstandes und um die Trinkwasserversorgung sowie die Bereitstellung der Löschwasserreserven weiterhin gewährleisten zu können, ist es notwendig, den Trinkwasserverbrauch massiv und unverzüglich zu reduzieren.

Alle Verbraucher sind aufgefordert, außerordentlich sparsam mit dem Trinkwasser umzugehen!

Garten- und Rasenbewässerungen sind zu unterlassen. Der Verbrauch von Trinkwasser zum Be- oder Nachfüllen von Zisternen, Pools, Fässern, Tanks, Teichen etc. ist ebenso wie das Reinigen von Gebäuden, Terrassen, Flächen jeglicher Art, Fahrzeugen usw. verboten!

In Ausnahmefällen kontaktieren Sie bitte die Mitarbeiter der Bauverwaltung. Sollten Sie feststellen, dass unerlaubt große Mengen an Trinkwasser durch einen Verbraucher entnommen werden, melden Sie dies bitte unverzüglich bei der Bauverwaltung.

Bitte behalten Sie die Wasserampel weiterhin im Auge. Diese finden Sie unter www.fernwald.de!