Montag, Juni 24, 2024
FSV FernwaldShort newsSport

FSV Fernwald spielt 3:3 in Marburg

Das Spitzenspiel der Gruppenliga Gießen/Marburg zwischen dem FSV Fernwald und VfB 1905 Marburg im Stadion an der Gisselberger Straße endete mit 3:3 Unetschieden.

Felix Erben erzielte in einer spannenden und unterhaltsamen Partie zunächst per Doppelpack die Führung für den FSV (5./13.). Jedoch nur kurze Zeit später markierte Julian Kräuter den 1:2-Anschlusstreffer (15.), der gleichzeitig auch den Halbzeitstand bedeutete.

In der zweiten Halbzeit drehten dann die „Schimmelreiter“ auf und kamen durch Artur Besel zum Ausgleich (65.). Acht Minuten später traf dann Perry Ofori per Kopf zur Führung für den VfB Marburg (73.). Kurz vor Schluss erzielte Oliver Richardt dann noch den verdienten Ausgleich für den FSV Fernwald (87.).