Die Letzten werden die Ersten sein

Eine nette Begebenheit letztlich in Steinbach. Eine Kutsche mit sichtlich gut gelaunten Passagieren fuhr vermutlich Richtung Albach.

Nachkommende Autos mussten sich hintenan stellen. Dem ein oder oder dauerte es offensichtlich zu lange, lautes Hupen war auch zu vernehmen. Manchmal tut so eine Verlangsamung des Alltags aber doch auch ganz gut, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.