Kursangebot beim TSV 1911 Albach e. V.

Liebscher&Bracht – “Engpassdehnung“
Für 6 Abende im Bürgerhaus Albach, immer Dienstag, Dauer 60 Minuten

Beginn 13. Oktober 2020 um 18:00 – 19:00 Uhr

Die Kosten betragen 50,- € für Mitglieder (65.-€ für Nichtmitglieder)

Die Teilnehmer Anzahl ist beschränkt auf 15 Personen.

Mitzubringen sind Matte, Handtuch und ein Wässerchen.

Bequemes zum Anziehen (ist ja klar)

Die Liebscher&Bracht Schmerztherapie ist eine neue und eigenständige Methode zur Behandlung von Schmerzen. Sie beruht auf der über 25-jährigen Forschung und Entwicklung von Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht. Die beiden haben herausgefunden, dass über 90% aller Schmerzen im Bewegungssystem von unserem Gehirn auf Grund von muskulär-faszialen Ungleichgewichten „geschaltet“ werden, um den Körper vor Arthrose, Bandscheibenvorfällen und anderen Schädlingen zu schützen. (Alarm-Schmerzen)

Diesem schmerzverusachenden Mechanismus wirkt die Liebscher&Bracht Therapie mit der eigens entwickelten „Ostopressur“ und den sogenannten „Faszien-Engpassdehnungen“ ursächlich und nachhaltig entgegen.

Engpassdehnungen bewirken:

  • verbesserte Körperhaltung
  • Schonung der Gelenke und der Wirbelsäule
  • verbessert die Beweglichkeit
  • ermöglicht schmerzfreie Aktivität
  • Steigerung der Lebensqualität

Die Anmeldung erfolgt an Ingrid Hamburger per E-Mail: ihamburger@web.de

oder telefonisch: 0173-8008480