Aktuelle Informationen zum Sportangebot des SVA

Liebe Mitglieder,

in diesen auch für den Vereinssport schwierigen Zeiten möchten wir euch kurz über die aktuelle Lage (Stand 12.05.2020, 9.00 Uhr) informieren:

Fußball: Die Nutzung des Sportplatzes ist seit dem 11.05.2020 wieder möglich. Es gibt jedoch über das Training mit Abstand und Einhaltung von Hygieneregeln erhebliche Einschränkungen, die vor allem das Sportheim betreffen. Duschen und Umkleiden dürfen nicht genutzt werden und der „gastronomische Bereich“ bleibt geschlossen.

Gymnastik/Handball/Tischtennis
Die Sporthalle und das Bürgerhaus sind für den Sportbetrieb noch geschlossen. Der Landkreis Gießen wird hierzu eine Allgemeinverfügung erlassen, die für alle Kommunen im Landkreis gelten wird. Sobald uns Informationen hierzu vorliegen, werden wir euch in Kenntnis setzen.

Bereits jetzt können wir jedoch sagen, dass wir alle Kindergruppen (Eltern-Kind-Turnen, Kinderturnen, Garde) bis zu den Schulferien nicht wieder aufnehmen werden. Das hessische Kultusministerium hat den Schulsport für alle Altersklassen bis zu den Sommerferien aufgrund der praktisch nicht einhaltbaren Abstands- und Hygieneregeln ausgesetzt. Dieser Auffassung schließen wir uns an.

Das gleiche gilt für die Seniorensportgruppe. Es wird aufgrund der Größe der Gruppe und der Akustik im Bürgerhaus nicht möglich sein, dass die Abstandsvorschriften eingehalten werden, so dass auch diese Gruppe frühestens nach Ende der hessischen Sommerferien wieder stattfinden kann.

Außerordentliche Mitgliederversammlung am 19.06.2020 findet nicht statt
Die für den 19.06.2020 geplante außerordentliche Mitgliederversammlung findet an diesem Termin nicht statt. Aus gegebenem Anlass werden wir sie auf einen späteren Termin, wahrscheinlich im Herbst dieses Jahres, verschieben. Auch hierzu werden wir zu gegebener Zeit informieren.

Ein Wort zum Schluss: Die Einschränkungen sind für uns alle erheblich und uns allen fehlt der Sport. Zum Glück wohnen wir in einer Gemeinde, die uns überall zur Bewegung im Freien einlädt. Es gibt viele Möglichkeiten zu Fuß, mit dem Rad oder Inlinern. Nutzt diese Möglichkeiten. Den so wichtigen sozialen kameradschaftlichen Teil des Vereinssports kann das natürlich nicht ersetzen. Da müssen wir alle zum Wohle Aller einfach noch Geduld haben.

Bleibt gesund und zuversichtlich!

Der Vorstand