Katrin Hitzeroth siegte beim Boule-Ranglistenturnier 2019

Insgesamt 14 Bouelspieler, darunter 4 Spielerinnen hatten sich am Donnerstag dem 03. Oktober 2019, dem Tag der Deutschen Einheit, auf dem Bouleplatz neben dem Tennisgelände bei der Fernwaldhalle eingefunden um die jährliche vereinsinterne Rangliste auszuspielen und den Gewinner des seit 2013 legendären Wanderpokals zu ermitteln.

Dabei konnte Steffen Leitner seine „Nummer 1“ aus dem Vorjahr nicht verteidigen und mußte diese, knapp geschlagen, an die in fünf von sechs Spielen siegreiche Katrin Hitzeroth überlassen. Jutta Szwerinski vom ORGA-Team der Boule-Freunde nahm nach Abschluß des Turnieres mit 21 Spielpaarungen die Siegerehrung vor, überreichte Katrin Hitzeroth den Wanderpokal und gratulierte Steffen Leitner zum zweiten sowie Michael Hacker zum dritten Platz.

Allen Helfern, Spendern von Kuchen und Kaffee sowie den im Hintergrund tätigen sei hier nochmals recht herzlich gedankt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.