Saisoneröffnung Kleintierpark Fernwald

Der Kleintierpark Fernwald öffnet seine Pforten wieder am Montag, 01. April 2019.

Die Winterzeit ist vorbei. Unsere Tiere sind Dank des größeren Fütterungs- und Betreuungsaufwandes gut über diese Zeit gekommen. Die Parkanlage und die Einrichtungen sind vor größeren Beschädigungen verschont worden und haben die Zeit der Ruhe gut überstanden. Es ist schön zu beobachten, dass aus den Volieren der Klang der Stimmen, der Ruf nach dem Frühling deutlich lauter und intensiver geworden ist. Auch bei den anderen Tieren ist die Freude auf die neue Jahreszeit durch den erhöhten Bewegungsdrang festzustellen.

Das gleiche überträgt sich erfreulicher Weise wie immer auch auf das Kleintierpark-Team! Es wurden bereits schon viele Arbeitsstunden geleistet und das neue Hühnerhaus ist auch für den Einzug seiner neuen Bewohner bereits fertiggestellt. Die Arbeiten am Funktionsgebäude, beginnend mit der neuen Dacheindeckung im letzten Jahr, mit dem Einbau von Schiebefenstern und anderer Komfort verbessernder Maßnahmen sind nahezu abgeschlossen.

Für unsere Besucher und Gäste steht nun der Stolz unseres Vereins, zum gemütlichen Aufenthalt, zur Verfügung. Die Spielgeräte stehen unseren kleinen Besucher ebenso wieder zur Verfügung und sie können sich wie gewohnt austoben; ihre Begleitung kann nach wie vor auch die Ruhezonen genießen. Gleiches gilt für die Volieren, hier können unsere gefiederten Freunde uneingeschränkt beobachtet werden. Nach dem Aufbau unseres neuen Hühnerhauses mit Freilauf (alles komplett von den ehrenamtlichen Mithelfern erbaut; die Kosten für das Material wurden von der Sparkasse Gießen gespendet) werden uns hoffentlich die Glucken im Laufe des Frühlings ihre wuseligen Küken präsentieren. Ein neuer, lehrreicher Anziehungspunkt nicht nur für unsere Kleinen.

Werte Freunde, Gönner und Nutzer des Kleintierparks Fernwald, wir bleiben unserer Philosophie der Gemeinsamkeit, mit Mensch und Tier in der Natur, treu. Den Besuchern versichern wir, dass wir das Konzept der Ruhe in Harmonie, die freie Benutzung und Ungezwungenheit auch weiterhin beibehalten werden. Die Bestätigung dafür war der Besuch, von über 12 000 Menschen aus ganz Mittelhessen, in der vergangenen Saison. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite unter kleintierpark-fernwald.de. Wenn Sie den Fortbestand des Kleintierparks Fernwald und die Arbeit der ehrenamtlichen Mithelfern unterstützen wollen dann können Sie uns eine finanzielle Zuwendung, mit dem Vermerk “Spende Kleintierpark“ unter folgenden Konten zukommen lassen:

Volksbank Mittelhessen BIC: VBMHDE5F, IBAN: DE 39 5139 0000 0010 0411 04

Sparkasse Gießen BIC: SKGI5FDE, IBAN0007 36: DE 52 5135 0025 0259

Wir freuen uns auf die neue Saison, hoffen auf Ihren zahlreichen Besuch und wünschen Ihnen und auch uns ein bleibendes Wohlbefinden.

Der Vorstand, Kleintierzuchtverein Steinbach e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.