B457: Ampel an Anschlussstelle Fernwald wird montiert

Zur Reduzierung der Unfallzahlen auf der B457, eine der unfallträchtigsten Strecken im gesamten Landkreis Gießen, wird der Verkehr an der Anschlussstelle Fernwald künftig mit einer Ampelanlage geregelt.Sowohl der auf die B457 einbiegende Verkehr, der auf die A5 abbiegende Verkehr und der auf der B457 geradeausfahrende Verkehr wird zukünftig mit den Ampelanlagen geregelt.

Die jeweils von der B457 rechtsabbiegenden Fahrzeuge fahren weiterhin ohne Ampelsignalsteuerung auf die A5.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.