Neu beim SVA Karate für die ganze Familie!

Ab dem 20. Januar bietet der SVA unter der Leitung von Christoph Biehl einen neuen Karatekurs an.
„Dieses Jahr mache ich mehr Sport!“

Ein neues Jahr und viele gute Vorsätze. Der SV Annerod hat Ende des Jahres auch einen solchen Vorsatz gefasst. Zeit und Raum für einen neuen Sport, den es bislang hier nicht gibt – Karate.
Karate (dt. „leere Hand“) ist eine Kampfkunst, die mit dem Judo verwandt ist. Es schult Fitness, Körperbeherrschung und Konzentrationsfähigkeit und hilft uns bei der Persönlichkeitsentwicklung. Wir freuen uns über eure Teilnahme und laden euch herzlich ein in den neuen Kurs rein zu schnuppern.
Der Kurs findet immer samstags von 10:00 – 11:30 Uhr in der Turnhalle Annerod statt.
Ab 6 Jahren ist es möglich an dem Kurs teilzunehmen, nach oben gibt es keine Altersbeschränkung, sodass die gesamte Familie herzlich eingeladen ist mitzumachen. Vorkenntnisse werden keine benötigt, lediglich alltagsübliche Sportkleidung.

Falls ihr Interesse habt und noch weiter Informationen erhalten möchtet wendet euch bitte an
Birgit Börner, Tel.: 0641- 492789 oder per Mail:info@sv-annerod.de.

Die SVA – Gymnastikabteilung, bietet neben ihren durchgehend laufenden Angeboten wieder folgende Kurse an:

ZUMBA-Kurs mit Sabrina Wiegel
Beginn: Donnerstag, 25.01.2018 von 19:45 – 20:45 Uhr im Bürgerhaus Annerod.
PILATES-Kurs mit Kiki Geißler
Beginn: Mittwoch, 17.01.18 von 20:00 – 21:00 Uhr ( Achtung! neue Uhrzeit) im Bürgerhaus Annerod.

Schreibe einen Kommentar

Or

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.